app-store-small.png googleplay.png

1. Verwendete Cookies

Diese Website verwendet zwei Arten von Cookies, je nachdem, wohin die von Cookies übersandten Daten hingehen. Eigene Cookies, d. h. Cookies, die mit der Domäne dieser Website kommunizieren und Cookies Dritter, d. h. Cookies, deren Daten aus Ihrem Computer an Dritten übermittelt werden, z. B. Cookies Google Analytics, die ermögliche, Besucherstatistiken für unsere Website zu erstellen.

In Bezug auf den Zweck werden Cookies ebenfalls in zwei Gruppen gegliedert. Die erste Gruppe ermöglicht, dass diese Website funktioniert und sich dem Endgerät, von dem Sie sie besucht haben, anpassen kann und die anderen dienen zur Analyse der Besucherdaten und der Bewegung des Benutzers auf der Website. Sie können auch bei der Darstellung von Werbeanzeigen verwendet werden und sie helfen bei der Auswahl der Werbung nach Ihren Präferenzen oder Ihrem Typ.

Diese Website verwendet folgende eigene Cookies:

Bezeichnung Lebensdauer Funktion/Zweck
ASP.NET_SessionId Session Session ID des Benutzers aus Sicherheitsgründen
CMSCurrentTheme 1 Tag  
CMSPreferredCulture,
CMSPreferredUICulture

 
10 Monate Speichert die bevorzugte Sprache

Tabelle 1 Eigene Cookies


Sämtliche Informationen, die aus eigenen Cookies gewonnen werden, werden für die Lebensdauer des Cookies gespeichert und sie werden zu dem in der oben angeführten Tabelle angeführten Zweck verwendet und diejenigen, die als Google Analytics bezeichnet sind, werden auch von der Gesellschaft Google verarbeitet.

Des Weiteren werden folgende Cookies Dritter genutzt:

Bezeichnung Lebensdauer URL Dritter Funktion/Zweck
Facebook.com (act, c_user, datr, dpr, fr, pl, presence, sb, wd, xs, pnodepath) persistent .facebook.com Werbung (Webanalyse)
__utma persistent .meetczechdesign.cz Webanalyse (Google Analytics).
__utmb persistent .meetczechdesign.cz Webanalyse (Google Analytics).
__utmc Session .meetczechdesign.cz Webanalyse (Google Analytics).
__utmt persistent .meetczechdesign.cz Webanalyse (Google Analytics).
__utmz 6 Monate .meetczechdesign.cz Webanalyse (Google Analytics).
CloudFlare (__cfduid) persistent .jquery.cz Webanalyse

Tabelle 2 Cookies Dritter

2. Wie funktionieren Cookies?

Das Protokoll http ist ein Protokoll, mit dem der Webserver, auf dem diese Website gespeichert ist, mit Ihrem Browser kommuniziert.

Protokoll HTTPS ist eine Version des Protokolls http, die verschlüsselte Kommunikation verwendet.

Als Cookie wird im Protokoll http/https eine kleine Datenmenge bezeichnet, die der Webserver dem Browser übermittelt und die danach auf Ihrem Computer, Tablet-PC oder einem anderen Endgerät gespeichert wird, von dem Sie auf Websites zugreifen. Bei jedem weiteren Besuch des gleichen Servers schickt dann der Browser diese Daten zurück an den Webserver.

Cookies dienen üblicherweise zur Unterscheidung der einzelnen Benutzer (genauer gesagt ihrer Browser), zur Speicherung der Benutzereinstellungen usw. Sie dienen auch dazu, dass der Server weiß, welche Zustände auf der Website Sie durchlaufen haben und dass er z. B. zur vorherigen Seite zurückkehren kann. Cookies können auch auf Seite des Servers eingestellt werden.

Cookies als solche stellen keinen ausführbaren Code dar und sie sind für Ihren Computer nicht gefährlich, sie können jedoch ein Mittel zum Eingriff in Ihre Privatsphäre darstellen. Die besuchte Website kann in Cookies freiwillige Daten speichern, die sie über Sie während Ihres Aufenthalts auf der Website feststellt, sie kann verfolgen, was Sie interessiert, auf welcher Website Sie länger geblieben sind, sie kann Ihren ganzen Weg im Web verfolgen. Cookies beinhalten die Information davon, wie lange sie gespeichert werden sollen. Einige davon sind einmalig/temporär und ihre Gültigkeit endet durch das Schließen des Browsers oder die Abmeldung von der Website, andere können eine Lebensdauer in Monaten oder Jahren haben und Sie werden beim wiederholten Besuch der Website dadurch wiedererkannt. Für den Fall, dass Ihr Computer infiziert wird, kann der Angreifer aus Cookies Ihre personenbezogenen Daten gewinnen und er kann sich mit Ihrer Identität in einigen Fällen bei dem Webserver, den Sie besuchen, ausweisen.

Dem Betreiber der Website ist durch die Gesetzgebung vorgeschrieben, dass die Besucher der Website über die Verwendung von Cookies informiert werden müssen, was wir mit diesem Text tun.

Aus Sicht der Gesetzgebung (DSGVO) sind Cookies, mit deren Hilfe der Benutzer oder das vom Benutzer verwendete Endgerät identifiziert werden können, personenbezogene Daten und der Betreiber der Website ist verpflichtet, sie zu schützen und ihre Verarbeitung ist nur nach Einhaltung der gesetzlichen Bedingungen zulässig.

Zweck von Cookies. Im Hinblick darauf, dass das Protokoll http zustandslos ist, können einige Cookies für die normale übliche Funktion der Website erforderlich sein. Andere dienen zur Verbesserung der Funktionen und Personalisierung des Inhalts, andere können Ihre Präferenzen verfolgen, sie können Informationen speichern, die dann in Formularen vorausgefüllt werden, sie können die Verfolgung Ihrer Bewegung im Internet oder auf der jeweiligen Website ermöglichen.

Quelle von Cookies. Einige Cookies können dem Betreiber der Website gehören und sie arbeiten nur mit der Domäne, auf der Sie die Website gerade anschauen. Der Betreiber dieser Website kann jedoch Dritten genehmigen, dass sie durch seine Website auf Ihrem Computer Cookies speichern, die diesem Dritten Informationen liefern (typischerweise Cookies für Google Analytics).

Websignale sind elektronische Bilder (sie werden auch als Ein-Pixel-Bilder GIF bezeichnet), die beim Zählen der Benutzer, die diese Website besuchen, behilflich sein können oder ihre Aktivitäten zählen oder verfolgen können. Sie können auch einen Bestandteil von Werbe-E-Mails oder Newslettern bilden, um feststellen zu können, ob diese Nachrichten gelesen wurden und ob gegebenenfalls die enthaltenen Links benutzt wurden.
 

3. Gesetzliche Bedingungen für die Verwendung von Cookies

  • Der Betreiber ist verpflichtet, über die Verwendung von Cookies und Websignalen (nachfolgend „Cookies“) in verständlicher Form zu informieren.
  • Der Betreiber ist verpflichtet, die Zustimmung zur Verwendung von Cookies vor der Speicherung von Cookies im Computer des Benutzers oder vor der Absendung von Informationen aus Cookies auf den Server einzuholen. (Siehe das Gesetz Nr. 468/2011 Slg. über elektronische Kommunikationen oder die Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates 2009/136/EG.) Diese Zustimmung kann durch die Einstellung des Browsers zum Ausdruck gebracht werden.
  • Keine Zustimmung ist jedoch für jene Cookies erforderlich, die nur zum Zweck der Sicherstellung der richtigen Funktion der Website oder der Optimierung der Website genutzt werden oder die dafür erforderlich sind, dass der Anbieter jene Dienstleistungen sicherstellen kann, die der Benutzer ausdrücklich beantragt hat, oder für Analysedienste.
  • Sie haben das Recht, zu wissen, wie die Daten aus Cookies verwendet werden.
  • Sie sollten immer die Möglichkeit haben, Tracking-Cookies zu deaktivieren oder abzulehnen, was Sie durch die Einstellung Ihres Browsers tun können. Dies hat dann einen geringeren (manchmal erheblich geringeren) Komfort bei der Bewegung auf der Website zu Folge.
  • Sie haben das Recht, vom Verantwortlichen (Betreiber der Website oder dermenigen, der Daten von Cookies in Ihrem Computer gewinnt) die Löschung oder Berichtigung dieser Daten zu verlangen, wenn Sie feststellen, dass die Daten nicht den Tatsachen entsprechen.

 

4. Wie man Cookies Dritter verbieten kann

Wenn Sie Cookies Dritter nicht genehmigen wollen, können Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer durch die Einstellung des von Ihnen genutzten Browsers verhindern. Sie können entweder einstellen, ob Sie Cookies Dritter genehmigen, oder die Funktion „Do NOT Track“ einstellen, die dem Webserver, auf den Sie zugreifen, das Signal sendet, dass Sie keine Verfolgung wünschen (die Sendung dieses Erfordernisses garantiert noch nicht, dass dies vom Server beachtet wird). Sie können eine Liste Dritter erstellen, für die der Zugang zu Ihrem Computer gesperrt wird.
Informationen über die Einstellung für die am häufigsten benutzten Browser:

  • Microsoft Edge – Einstellungen > Datenschutz > Cookies
  • Microsoft Explorer – Instrumente > Möglichkeiten des Internet > Karte Personenbezogene Daten > Einstellungen
  • Chrome – Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Inhaltseinstellungen > Cookies
  • Mozilla Firefox – Einstellungen > Möglichkeiten > Privatsphäre und Sicherung> Schutz gegen Verfolgung
  • In den Einstellungen können Sie auch die Funktion Do Not Track einstellen.

 

5. Weitere Informationen

Informationen über die Rechte der betroffenen Personen finden Sie hier
Privacy Policy on CzechTourism Websites see
 

Sollten Sie überzeugt sein, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit dem Gesetz behandelt werden oder für weitere Erläuterungen oder Informationen wenden Sie sich an:
Česká centrála cestovního ruchu – CzechTourism  (Tschechische Reiseverkehrszentrale – CzechTourism

Vinohradská 46,
120 41 Prague
tel.: +420 221 580 111
fax: +420 224 247 516
IdNr.: 49277600
USt-IdNr.: CZ49277600

Zum Datenschutzbeauftragten, an den Sie sich mit Ihren Fragen oder Anregungen wenden können, wurde bestellt:
Name des Datenschutzbeauftragten: Ewald Smrčka
Kontaktangaben: E-Mail: privacy@czechtourism.cz,
Tel.: +420 221 580 442
 
Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei unserer Aufsichtsbehörde einzulegen:
Úřad pro ochranu osobních údajů (Amt für den Schutz personenbezogener Daten)
Pplk. Sochora 27
170 00 Praha 7
Tschechische Republik
www.uoou.cz